Arrow
Arrow
Slider

Zum Jahresanfang wünsche ich allen Mitgliedern und Ihren Familien, im Namen der Hegeringleitung, alles erdenklich Gute, Zufriedenheit und vor allen Dingen Gesundheit verbunden mit schönen jagdlichen Stunden und Erlebnissen.

Wie bereits angekündigt, findet auch in diesem Jahr die gemeinsame Ansitzjagd statt.

Aufgrund der hohen Schwarzwildpopulation wollen wir verschärft das Schwarzwild bejagen. Hierbei bietet es sich auch an, wenn es der Abschussplan erlaubt, dass ein oder andere Stück Rehwild zu erlegen. Nach Rücksprache mit einigen Revierleitern und Landwirten hat der Bestand der Mäuse enorm zugenommen. Aus diesem Grund sollte in diesem Jahr auf einen Abschuss der Füchse verzichtet werden.

Für die Ansitzjagd bieten sich folgende Termine an (Vollmond):

  • 26. Januar (Freitag) Abendansitz
  • 27. Januar (Samstag) Früh- und Abendansitz
  • 28. Januar (Sonntag) Frühansitz

Treffpunkt 09.30 Uhr nach dem sonntäglichen Frühansitz im

Revier Vallendar-Süd, Hillscheider Str. 15.

Hier findet auch das gemeinsame Streckelegen statt. Für die morgendliche „Atzung“ ist gesorgt.

An revierlose Jäger, insbesondere Jungjäger sollte bei dieser Ansitzjagd gedacht werden. Wer keinen Kontakt zu den Revierpächtern hat kann sich unter Tel.: 02622/6563 oder 0171/7028386 zwecks Vermittlung bei dem Unterzeichner melden.

Aus Organisationsgründen bitte ich alle Revierpächter mir unter der o.a. Telefonnummer die Anzahl der Teilnehmer bis spätestens 20. Januar 2018 durchzugeben.