Arrow
Arrow
Slider

Am Montag den 04.11.2019 findet um 19:00 Uhr im Casino Ahsenmacher - Event-Location (Klingelswiese, 56626 Andernach) eine Informationsveranstaltung zur Jägerausbildung der Kreisgruppe Mayen-Koblenz im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. statt.

Der Gottesdienst mit Abendmalfeier ist am 27. Oktober 2019, um 11:30 Uhr in der Christuskirche Andernach, Hochstraße 86. Die diesjährige Hubertusmesse der Kreisgruppe Mayen-Koblenz wird gestaltet von der Parforcehornbläsergruppe „Struth“.

Am 22. März 2019 fand in Welling unsere Hegering Versammlung statt. Wir können wieder von einer sehr gut besuchten Versammlung mit einer großen interessanten Trophäenschau berichten.

Den Mitgliedern unserer Kreisgruppe bieten wir weiterhin die Möglichkeit, bei der Gothaer eine vergünstigte Jagdhaftpflichtversicherung abzuschließen.

Auch im Jahr 2019 wird die Kreisgruppe wieder einen Hundeführerlehrgang durchführen.

Zusätzlich wollen wir auch Welpentage (Früherziehung) anbieten.

Wir laden herzlich ein zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 12. April 2019, 18.00 Uhr, in Kruft, Vulkanhalle.

In manchen Hegeringen lässt der Besuch der jährlichen Versammlungen zu wünschen übrig. Dies ist aus meiner Sicht wenig verständlich und möglicherweise darauf zurückzuführen, dass dem einen oder anderen Jäger die große jagdpraktische Bedeutung des Hegerings nicht bewusst ist. Deshalb einige Anmerkungen, die auf dem Hegeringstatut und unserer KG-Satzung basieren

Die Ochtendunger Grundschüler staunten nicht schlecht, als Sie nach den Weihnachtsferien ihr Schulgebäude betraten. Naturnaher Unterricht im Auge, hatte der Hausmeister, Herr Neideck, die Pausenhalle mit ca. 20 Präparaten von heimischen wildlebenden Tieren ausgestattet. Hierbei war er auf naturnahe Präsentation bedacht. Gerne haben wir für die zweiwöchige Präsentation etliche Exponate aus der kreisgruppeneigenen Lehrsammlung zur Verfügung gestellt. Insgesamt eine nachahmenswerte Aktion!

Wie in den letzten Jahren war die KG MYK auch 2018 auf dem Bendorfer Weihnachtsmarkt vertreten. Vom 7. – 9. Dezember konnten die zahlreichen Besucher in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt am Ausstellungswagen der Kreisgruppe ein positives Bild von Jagd und Jägern gewinnen. Unsere „Öffentlichkeitsarbeiter“ und ihre Helfer beantworteten viele Fragen zum Thema Jagd und Wild. Natürlich gab es auch die üblichen wohltuenden heißen Getränke.